header
Mit einem bunten fröhlichen Familiengottesdienst wurde des 'Geburtstages' der Pfarrkirche St. Peter und Paul gedacht.

 Pfarrer Gerd Greier feierte seine erste Arnshäuser Kirchweih und brachte mit
aufmunternden und ermutigenden Worten Groß und Klein zum Mittun und
Nachdenken. Die Jugendgruppe unter Leitung von Sabine Dacho hatte ein
großes Plakat vorbereitet, dass die Kinder mit ihren Namenszettel und
allen, die rund ums Gotteshaus mitarbeiten vervollständigten. Moderne
frische Lieder luden zum Mitsingen ein - und der Pfarrer am Schluß zum
Besuch des Kirchweihfestes.
Viele Helfer sorgen dafür, dass bei guter Unterhaltung ein jeder aus der
reichhaltigen Auswahl an Speisen und Getränken etwas für seinen
Geschmack findet. Am Sonntag nachmittag gibt es natürlich eine große
Kaffeebar und für die Kinder ein buntes Spieleprogramm. Der Montagabend
klingt aus mit Kesselfleisch und der Arnshäuser Blaskapelle.

­