header

50. Weihejubiläum Diakon Axel Mager

Beginnt am 09. Januar 2022 10:00

 

Mit einem Dankgottesdienst am 9. Januar um 10:00 Uhr in der Herz-Jesu-Kirche begeht Diakon i.R. Axel Mager seinen 50. Weihetag. Die Festpredigt hält Pfarrer Greier.

Diakon Axel Mager c POW Archiv

Axel Mager und seine Ehefrau Chriselis haben einen Sohn und zwei Töchter, sowei 3 Enkelsöhne.

Am 9. Januar 1972 wurde er zusammen mit 7 Mitbrüdern zu den einem der ersten ständigen Diakonen der Diözese Würzburg geweiht.

Bis 31.12.1988 tat er seinen Dienst als Diakon im Zivilberuf, wurde 1998 hauptberuflicher Diakon in seiner Heimatpfarrei Herz-Jesu und wurde zusätzlich in Garitz mit Parkwohnstift, Aura, Albertshausen und Poppenroth eingesetzt.

Seit 1995 war er Präses der Kolpingsfamilie Bad Kissingen, seit 1997 auch Bezirkspräses Rhön-Saale.
Von 1990 bis 2001 Dekanats-Altenseelsorger.

Entpflichtet wurde Diakon Mager am 01.01.2001

 

Wir freuen uns mit ihm über dieses besondere Jubiläum und sagen ihm Danke und Vergelt´s Gott für seinen Dienst und wünschen ihm, seiner Frau und der ganzen Familie gottes guten Segen!

 

 

­